Freitag, 24. November 2017
Schüleraustausch weltweit - Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Du befindest dich hier: schueleraustausch-weltweit.de » Schüleraustausch Chile

Schüleraustausch Chile

Schüleraustausch - High School - Schuljahr im Ausland


Etwa 55 deutsche Jugendliche verbringen 2016/17 ihren Schüleraustausch in Chile. Damit liegt Chile noch vor Ecuador mit gut 40 Teilnehmern. Die populärsten Schüleraustausch-Ziele in Lateinamerika sind Costa Rica, Argentinien und Brasilien. Sprachkenntnisse: Wie auch bei Schüleraustausch-Programmen in anderen Ländern Lateinamerikas reichen Spanisch-Grundkenntnisse aus. Diese werden von den meisten Austauschorganisationen vorausgesetzt damit das Einleben in Chile leichter fällt.


Schüleraustausch Chile: Programmvarianten


Deutsche Austauschorganisationen bieten in Chile Programme an, bei denen die Gastschüler im ganzen Land platziert werden (Länderwahlprogramm). Somit wissen die Schüler bei der Bewerbung noch nicht, wo sie ihren Austausch verbringen werden. Einige Organisationen geben in ihren Katalogen und im Internet an, in welchen Ecken Chiles sie ihre Teilnehmer regelmäßig platzieren. Häufig vermitteln Austauschorganisationen vor allem nach oder in die Umgebung der Hauptstadt Santiago.


Gastschüler werden sowohl an öffentlichen als auch an halbstaatlichen und privaten Schulen unter-gebracht. Welche Schulform der einzelne Teilnehmer in Chile besuchen wird, hängt von der Austausch-organisation ab. Manche vermitteln vor allem an öffentliche Schulen, andere ausschließlich an private Schulen. Diese Info ist in der Regel auf den Websites der Organisationen nachzulesen. Besucht der Gastschüler eine private Schule, so sind die Schulgebühren bereits in den Programmpreis eingerechnet. Zusätzliche Kosten entstehen also nicht.


Schulwahlprogramme werden in Chile nicht angeboten. Austauschschüler nehmen also keinen Einfluss darauf, welche Schule ihre Gastschule sein wird. Genauso gibt es derzeit keine Internatsprogramme. Alle Teilnehmer an einem Schüleraustausch mit Chile leben bei Gastfamilien.


Das Schuljahr in Chile


Typisch für Länder auf der Südhalbkugel: Das chilenische Schuljahr verläuft quasi parallel zum Kalenderjahr. Es startet im Februar/Anfang März und endet Mitte Dezember. Das akademische Jahr ist in zwei Halbjahre aufgeteilt. Vor Beginn des zweiten Halbjahres haben die Schüler im Juli kurze Schulferien. Die langen Sommerferien dauern von Mitte Dezember bis Mitte/Ende Februar.


Beginn und Dauer des Aufenthalts


Fast alle Austauschorganisationen bieten ein halbes und ein ganzes Jahr Schüleraustausch in Chile an. Zudem gibt es Organisationen, die deutsche Jugendliche auch für einen drei- oder viermonatigen Aufenthalt nach Chile vermitteln. Gastschüler können ihren Aufenthalt zum chilenischen Schuljahres-beginn im Februar aufnehmen. Oder aber sie gehen im Juli, also mitten im laufenden chilenischen Schuljahr. Egal, ob drei Monate, Halbjahr oder Schuljahr: Austauschschüler können immer wählen, ob sie im Sommer oder Winter einsteigen möchten. Nicht jede Austauschorganisation bietet jedoch alle Termine und alle Programmlängen an.


Schulferien und Freiwilligenprojekte in Chile


Gastschüler, die die langen chilenischen Sommerferien nutzen wollen, können sich zwischen Mitte Dezember und Februar für ein paar Wochen ehrenamtlich engagieren. Einige Austauschorganisationen vermitteln auf Wunsch in Freiwilligenprojekte im sozialen oder ökologischen Bereich.


Kosten Schüleraustausch Chile

 

Der durchschnittliche Programmpreis für ein Schuljahr in Chile beträgt etwa 8.250 Euro inklusive Hin- und Rückflug. Auch die grundlegenden Versicherungen sind in diese Summe bereits eingerechnet. Hinzu kommen die Ausgaben, die die Jugendlichen in Chile haben.

 

Handbuch Fernweh: Der Ratgeber zum Schüleraustausch in Chile

 

Das Handbuch Fernweh bietet einen einzigartigen Preis-Leistungs-Vergleich von Schüleraustausch-Programmen nach Chile und für viele weitere Gastländer und gibt zahlreiche Insider-Tipps, die dir bei der Suche nach dem für dich individuell besten Programm helfen.


Zu deiner ersten Information kann es aber wohl nicht schaden, wenn du dir mal die eine oder andere Homepage der Organisationen anschaust, die dein Wunschland anbieten.

Ein kleiner Tipp vorweg: es ist nicht sonderlich hilfreich, wenn du dir relativ wahllos die Broschüren von unzähligen Veranstaltern zuschicken lässt. Abgesehen von den unnötigen Kosten, die du durch ein solches Vorgehen verursachst, wirst du schließlich auch von dem Papierberg erschlagen sein.

Informiere dich also zunächst im Handbuch Fernweh, welche Programme für dich in Frage kommen, und fordere danach gezielt Informationen an. Dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass du neben einer Menge Zeit auch noch den einen oder anderen Euro sparst.

 


Austauschorganisationen Chile

Austauschorganisationen unterstützen Jugendliche und ihre Familien gezielt bei der Realisierung eines Schüleraustausches. Die Mitarbeiter von Austauschorganisationen beraten Schüler und Eltern zu den verschiedenen Möglichkeiten, zu einzelnen Gastländern, zu den Voraussetzungen und dem Aspekt der Kosten und Finanzierung. Sie helfen bei der Auswahl des passenden Programms und begleiten den Prozess von der Planung über die Durchführung bis zur Rückkehr aus dem Ausland. So werden die Jugendlichen im Vorfeld auf ihren Aufenthalt vorbereitet und erhalten Hilfestellung z.B. bei der Beantragung des Visums. Gastfamilie und ein Schulplatz werden ausgewählt und vermittelt. Während des Aufenthalts übernimmt die Partnerorganisation oder Schule im Gastland die Betreuung des Jugendlichen, während die Austauschorganisation weiterhin als Ansprechpartner für die Eltern dient. Nach der Rückkehr halten viele Organisationen Kontakt zu ihren Ehemaligen, indem sie z.B. Nachbereitungsseminare anbieten.

 

Folgende Austauschorganisationen bieten Schüleraustauschprogramme nach Chile an und stellen diese in detaillierten Preis-Leistungs-Tabellen im aktuellen Handbuch Fernweh vor:

 

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Friedensallee 48 – 22765 Hamburg
Telefon: 040-399 222-0 – Fax: 040-399 222-99
www.afs.de


Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU)
Oberaltenallee 6 – 22081 Hamburg
Telefon: 040-227 002-0 – Fax: 040-227 002-27
www.yfu.de


Experiment e.V.
Gluckstraße 1 – 53115 Bonn
Telefon: 0228-957 22-0 – Fax: 0228-35 82 82
www.experiment-ev.de

 

Open Door International e.V.
Thürmchenswall 69 – 50668 Köln
Telefon: 0221-60 60 85 50 – Fax: 60 60 85 519
www.opendoorinternational.de


 



Schüleraustausch-Film

Schüleraustausch Chile - Austauschjahr Chile - Schuljahr Chile







weltweiser interaktiv
Ratgeber Chile

 

Cover Handbuch Fernweh

 

Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Schüleraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen nach Chile.

JuBi - JugendBildungsmesse

Austauschorganisation Chile

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Du kannst dich auch in deiner Nähe über Schüleraustauschprogramme und andere Auslandsaufenthalte informieren, u.a. nach Chile.

 

25.11.2017: JuBi Regensburg
25.11.2017: JuBi Bonn
02.12.2017: JuBi Bremen
02.12.2017: JuBi Frankfurt

Foren

Kontakt zu anderen Gastschülern: In der AustauschCommunity kannst du dich über das Thema Schüleraustausch in Chile austauschen und Antworten auf offene Fragen finden.

Schüleraustausch-Forum

Im AuslandsForum stellen Austauschorganisationen und Agenturen ihre Programme vor und informieren über Neuigkeiten rund um einen Schüleraustausch in Chile.

Erfahrungsberichte

Stubenhocker Logo

 

Im Stubenhocker findest du viele Berichte junger Weltenbummler, die u.a. von ihrer Erfahrung als Austauschschüler erzählen. Die Zeitschrift gibt's u.a. kostenlos auf jeder JuBi-Messe.

Viele weitere spannende Berichte sind auch online verfügbar.

Stipendien

WELTBÜRGER-Stipendien

 

Auf der Suche nach Stipendien für deinen Gastschulaufenthalt? Recherchiere frühzeitig nach Schüleraustausch-Stipendien und WELTBÜRGER-Stipendien für deinen High School-Aufenthalt in Chile!

Kitchen 2 Go

Bist du noch auf der Suche nach einem passenden Gastgeschenk? Im Kitchen 2 Go findest du über 70 Rezepte von Jugendlichen auf Deutsch und Englisch.

 

Internationales Kochbuch

Beratung und Infos

Du suchst unabhängige Beratung zum Schüleraustausch in Chile? Die Mitarbeiter von weltweiser beraten dich zum Schulbesuch in Chile.
                            
Du willst wissen, wie Schule in Chile funktioniert? Dann informiere dich weiter über das chilenische Schulsystem und den Schulalltag.

 

Aktuelle Informationen zu Chile liefern auch die Reisehinweise des Auswärtigen Amts.