Samstag, 2. Juli 2016
Schüleraustausch weltweit - Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Du befindest dich hier: schueleraustausch-weltweit.de » Schüleraustausch Irland

Schüleraustausch Irland

Schüleraustausch - High School - Schuljahr im Ausland


Irland ist derzeit Nr. 6 auf der weltweiten Beliebtheitsskala deutscher Austauschschüler. Auch wenn dieses europäische Gastland die englischsprachigen Länder in Übersee sowie die Nachbarinsel Groß-
britannien wahrscheinlich nicht überholen wird, sind die Teilnehmerzahlen an Schüleraustausch-
programmen in Irland
stark gestiegen. Bereits 2012/13 hat die grüne Insel Frankreich von Platz 6 der Beliebtheitsskala verdrängt. Im Schuljahr 2015/16 entschieden sich rund 570 Austauschschüler für Irland.

 

Schüleraustausch mit zwei Sprachen


Beim Schüleraustausch in Irland begegnet einem nicht nur Englisch sondern auch Irisch. Beide Sprachen gelten dort als Amtssprachen. Seit 2007 ist die irische Sprache zudem Amtssprache der Europäischen Union. Irisch ist eine von drei existierenden gälischen Sprachen. Deshalb nutzt man im Deutschen für Irisch oft einfach den Begriff Gälisch, was nicht ganz richtig ist, da es eben neben dem Irischen noch zwei weitere gälische Sprachen gibt: das schottische Gälisch und das Manx, das auf der Isle of Man gesprochen wird. Heute schreibt man die irische Sprache mit lateinischen Buchstaben, sodass man als deutscher Austauschschüler zumindest die Buchstaben sofort erkennt. Irisch wird als Schulfach unterrichtet und begegnet einem auch sonst im Alltag, z.B. auf Verkehrsschildern. Das „eine“ Irisch gibt es eigentlich nicht, da Irisch nur als regionale Dialektsprache mit vielen Unterdialekten existiert. So ist das heutige Irisch, wie es in der Regel an den Schulen unterrichtet wird, eine künstliche Sprache, die aus den drei Hauptdialekten zusammengeführt wurde. Hinzu kamen neu geschaffene Begriffe und auch Worte, die dem Englischen entnommen sind.


Schüleraustausch Irland: Programmvarianten


Wer sich für das Gastland Irland entscheidet, kann entweder an einem Länderwahlprogramm oder alternativ an einem Schulwahlprogramm teilnehmen. Entschließt man sich für die Teilnahme an einem Länderwahlprogramm, wird man landesweit platziert. Oft kann beim Länderwahlprogramm Irland allerdings eine Wunschregion angegeben werden. Die Austauschorganisation versucht dann, dort eine Gastfamilie zu finden. Einige Organisationen informieren auf ihren Webseiten und in ihren Katalogen darüber, in welchen Gegenden Irlands sie schwerpunktmäßig platzieren und wo die meisten ihrer Gastfamilien leben. „Fußnote“: Ein paar wenige Austauschorganisationen bieten ihren Teilnehmern die Option, sich von vorne herein verbindlich für eine Region entscheiden zu können. Der Schüler erhält im Fall eines solchen Regionenwahlprogramms die Garantie, in seiner Wunschstadt oder -region zu landen. Häufig beschränkt sich diese Wahl auf die Städte und nähere Umgebung von Dublin und Cork. Dort verbringen viele der deutschen Gastschüler ihren Schüleraustausch.


Wer sich seine Schule gezielt selbst aussuchen möchte, kann das im Rahmen eines Schulwahlprogramms tun. Man wählt entweder eine öffentliche Schule oder eine Privatschule aus. Im Fall eines Schulwahlprogramms hat man zudem Einfluss darauf, ob man eine gemischtgeschlechtliche Schule besuchen oder auf eine reine Mädchen- oder Jungenschule gehen möchte. „Single-sex schools“ sind in Irland nach wie vor verbreitet.


Kosten Schüleraustausch Irland


Länderwahlprogramm: Ein Jahr Schüleraustausch in Irland kostet ab circa 9.500 bis zu etwa 14.900 Euro Programmgebühr; für einen Term entstehen Kosten ab circa 5.300 Euro. Die angegebenen Summen verstehen sich inklusive einer Pauschale für die An- und Abreise auf die grüne Insel.


Das Schuljahr in Irland


Das Schuljahr in Irland beginnt im September und endet im Juni oder Anfang Juli. Es ist in drei Trimester, die sogenannten Terms eingeteilt: Autumn, Spring und Summer Term. Das erste der drei Trimester endet vor Weihnachten, das zweite geht bis Ostern. Jeder Term wird durch einen „mid-term-break“ unterbrochen und auch zwischen den Terms gibt es kurze Ferien.


Beginn und Dauer des Aufenthalts


Die meisten deutschen Jugendlichen gehen zum Schuljahresauftakt im September nach Irland. Ein Einstieg ist aber auch zum zweiten Term im Januar möglich. In der Regel nicht möglich ist ein Beginn zum dritten Term, weil die irischen Schulen ungern Schüler zum Schuljahresende hin aufnehmen. Gastschüler können für ein, zwei oder drei Trimester nach Irland gehen. Mittlerweile gibt es aber auch Programme, die der Dauer eines deutschen Schulhalbjahres entsprechen.

 


Erfahrungsberichte Schüleraustausch Irland

Von den Black Eyed Peas beim lieb gewonnenen Kirchgang, attackierenden Schafen oder einem Soloauftritt im Pub berichten die Austauschschülerinnen Carla und Julia.

 

Irland Austauschschüler

Auf den Spuren der grünen Insel - Transition Year in Cork

 

 

Teegenuss und lockere Gottesdienste - 5 Monate Irland

 

 

 

Handbuch Fernweh: Der Ratgeber zum Schüleraustausch in Irland

 

Das Handbuch Fernweh bietet einen einzigartigen Preis-Leistungs-Vergleich von Schüleraustausch-Programmen nach Irland und für viele weitere Gastländer und gibt zahlreiche Insider-Tipps, die dir bei der Suche nach dem für dich individuell besten Programm helfen.

 

Zu deiner ersten Information kann es aber wohl nicht schaden, wenn du dir mal die eine oder andere Homepage der Organisationen anschaust, die dein Wunschland anbieten.

Ein kleiner Tipp vorweg: es ist nicht sonderlich hilfreich, wenn du dir relativ wahllos die Broschüren von unzähligen Veranstaltern zuschicken lässt. Abgesehen von den unnötigen Kosten, die du durch ein solches Vorgehen verursachst, wirst du schließlich auch von dem Papierberg erschlagen sein.

Informiere dich also zunächst im Handbuch Fernweh, welche Programme für dich in Frage kommen, und fordere danach gezielt Informationen an. Dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass du neben einer Menge Zeit auch noch den einen oder anderen Euro sparst.

 

 

Austauschorganisationen Irland

Austauschorganisationen unterstützen Jugendliche und ihre Familien gezielt bei der Realisierung eines Schüleraustausches. Die Mitarbeiter von Austauschorganisationen beraten Schüler und Eltern zu den verschiedenen Möglichkeiten, zu einzelnen Gastländern, zu den Voraussetzungen und dem Aspekt der Kosten und Finanzierung. Sie helfen bei der Auswahl des passenden Programms und begleiten den Prozess von der Planung über die Durchführung bis zur Rückkehr aus dem Ausland. So werden die Jugendlichen im Vorfeld auf ihren Aufenthalt vorbereitet und erhalten Hilfestellung z.B. bei der Beantragung des Visums. Gastfamilie und ein Schulplatz werden ausgewählt und vermittelt. Während des Aufenthalts übernimmt die Partnerorganisation oder Schule im Gastland die Betreuung des Jugendlichen, während die Austauschorganisation weiterhin als Ansprechpartner für die Eltern dient. Nach der Rückkehr halten viele Organisationen Kontakt zu ihren Ehemaligen, indem sie z.B. Nachbereitungsseminare anbieten.

 

Folgende Austauschorganisationen bieten Schüleraustauschprogramme in Irland an:

American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH
Friedensplatz 1 - 53111 Bonn
Telefon: 0228-957 30-0 – Telefax: 0228-957 30 110
www.aifs.de

Ayusa-Intrax GmbH
Giesebrechstr. 10 – 10629 Berlin
Telefon: 030-843 939-93 – Fax: 030-843 939-39
www.intrax.de


CAMPS International GmbH

Poolstraße 36 - 20355 Hamburg

Telefon: 040-822 90 27-0– Fax: 040-822 90 27 29

www.camps.de

 

Carl Duisberg Centren gemeinnützige GmbH
Hansaring 49-51 – 50670 Köln
Telefon: 0221-16 26 207 – Fax: 0221-16 26 217
www.carl-duisberg-schueleraustausch.de

 

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Lange Str. 57 – 60311 Frankfurt
Telefon: 069-9 20 37 56 26 – Fax: 069-9 2 037 56 29
www.volunta.de

 

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.
Oberaltenallee 6 – 22081 Hamburg
Telefon: 040-227 002-0 – Fax: 040-227 002-27
www.yfu.de


DFSR - Dr. Frank Sprachen und Reisen GmbH
Industriestr. 35 – 68169 Mannheim
Telefon: 0621-820565-0 – Fax: 0621-820565-80
www.dfsr.de


EF Education (Deutschland) GmbH
Königsallee 92 a – 40212 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 688 57 300 – Fax: 0211 - 688 57 301
www.ef.com/highschool/


Experiment e.V.
Gluckstraße 1 – 53115 Bonn
Telefon: 0228-95 722-0 - Telefax: 0228-35 82 82
www.experiment-ev.de


Global Youth Group e.V.
Eststr. 62 – 45149 Essen
Telefon: 0201-61 24 529 – Fax: 0201-47 61 98 24
www.global-youth-group.de


GLS Sprachenzentrum – Inh. Barbara Jaeschke
Kastanienallee 82 – 10435 Berlin
Telefon: 030 - 78 00 89 80 – Fax: 030-787 41 91
www.highschool-weltweit.de


HiCo Education – High School & College Consulting – Inh. Ilona Wondratschek
Darmstädter Str. 162 - 64625 Bensheim
Telefon: 06251-58 50 688 - Fax: 06251-58 30 002
www.hico-education.de


ICXchange Deutschland e.V.
Bahnhofstr. 16-18 - 26122 Oldenburg
Telefon: 0441-923 98-0 - Telefax: 923 98-99
www.icxchange.de


iE international Experience e.V.
Amselweg 20 – 53797 Lohmar
Telefon: 02246-914 49 0 – Fax: 02246-915 49 12
www.international-experience.net


into GmbH
Ostlandstr. 14 – 50858 Köln
Telefon: 02234-946 36-0 – Fax: 02234-946 36-23
www.into.de


iSt Internationale Sprach- und Studienreisen GmbH
Stiftsmühle – 69080 Heidelberg
Telefon: 06221-8900-0 – Fax: 06221-8900-200
www.sprachreisen.de


KAPLAN – ASPECT Internationale Sprachschule GmbH

Zeil 65 – 60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069-244 5005-20 – Fax: 069-244 5005-09
www.kaplaninternational.com/de

 

KulturLife gGmbH
Max-Giese-Str. 22 – 24116 Kiel
Telefon: 0431-888 14 10 – Fax: 0431-888 14 19
www.kultur-life.de

 

MAP MUNICH ACADEMIC PROGRAM GMBH
Türkenstraße 104 – 80799 München
Telefon: 089-35 73 79 77 – Fax: 089-35 73 79 78
www.map-highschoolyear.com

 

Open Door International e.V.
Thürmchenswall 69 – 50668 Köln
Telefon: 0221-60 60 855 0 – Fax: 60 60 855 19
www.opendoorinternational.de

 

Partnership International e.V.
Hansaring 85 - 50670 Köln
Telefon: 0221-91 39 733 - Telefax: 91 39 734
www.partnership.de


Stepin GmbH - Student Travel and Education Programmes International
Beethovenallee 21 – 53173 Bonn
Telefon: 0228-956 95-30 – Fax: 0228-956 95-39
www.stepin.de


STS Sprachreisen GmbH
Mönckebergstr. 5 – 20095 Hamburg
Telefon: 040-303 999 23 – Fax: 040-303 999 08
www.sts-education.de

 

Terre des Langues – Inh. Petra Schmidt
Pflanzenmayerstr. 16 - 93049 Regensburg
Telefon: 0941-565602 - Telefax: 0941-565604
www.terre-des-langues.de

 

TravelWorks - Travelplus Group GmbH
Münsterstraße 111 - 48155 Münster
Telefon: 02506-8303 600 - Telefax: 02506-8303 231
www.travelworks.de/schueleraustausch.html


World Wide Qualifications Sprach- und Studienreisen GmbH
Buschöhrchen 29 - 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Telefon: 02247-969 0 480 - Telefax: 02247-969 0 482
www.schuelerweltweit.de


Xplore GmbH
Theodorstr. 48 - 22761 Hamburg
Telefon: 040-429 33 600 - Fax: 040-429 33 611
www.xploreschueleraustausch.de



 

Schüleraustausch-Film

Schüleraustausch Irland - Austauschjahr Irland - Schuljahr Irland





 

 

 

 


weltweiser interaktiv

Pinterest weltweiser Instagram weltweiser

 

Erfahrungsbericht

 

Erfahrungsbericht Irland Schüleraustausch

 

"Bis zu diesem Zeitpunkt plante ich nämlich ein Auslandsjahr in England, einfach weil mir nichts Besseres einfiel. Aber nach unzähligen Stunden Recherche hatte ich mich in Großbritanniens Nachbarn verliebt und für mich stand fest: Es sollte Irland werden und sonst nichts."

 

Carla erlebte ihren Austausch im Transition Year einer irischen Schule im County Cork. Für die Stubenhocker-Zeitung erzählt sie, wie sie die grüne Insel kennen und lieben lernte.

JuBi - JugendBildungsmesse

JugendBildungsmesse Irland

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Du kannst dich auch in deiner Nähe über Schüleraustauschprogramme und andere Auslandsaufenthalte informieren, u.a. nach Irland.

 

02.07.2016: JuBi München
20.08.2016: JuBi Oldenburg
27.08.2016: JuBi Dresden
03.09.2016: JuBi Essen
10.09.2016: JuBi Köln
17.09.2016: JuBi Hamburg
17.09.2016: JuBi Frankfurt
24.09.2016: JuBi Mannheim
01.10.2016: JuBi Düsseldorf
08.10.2016: JuBi Berlin
15.10.2016: JuBi Erlangen

Ratgeber Irland

 

Handbuch Fernweh

 

Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Schüleraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen nach Irland.

Erfahrungsbericht

 

Erfahrungsbericht Schüleraustausch Irland

 

"Kirche in Irland ist ganz anders als in Deutschland. Kerle in Jogginghosen und verkaterte Studenten sitzen neben Familien und den Dorfurgesteinen. Ge-
sungen wurde "Where is the love" von den Black Eyed Peas und nach dem Gottesdienst unterhielt man sich mit dem Pfarrer noch über die letzte Party."

 

Über Julias Schulzeit in Irland, gemütliche Teestunden mit der Gastfamilie oder spontane Gesangseinlagen im Pub könnt ihr in ihrem Bericht nachlesen.

Foren

Kontakt zu anderen Gastschülern: In der High School Community kannst du dich über das Thema Schüleraustausch in Irland austauschen und Antworten auf offene Fragen finden.

Schüleraustausch-Forum

Im AuslandsForum stellen Austauschorganisationen und Agenturen ihre Programme vor und informieren über Neuigkeiten rund um einen Schüleraustausch in Irland.

Mehr Erfahrungsberichte

Stubenhocker Logo

 

Im Stubenhocker findest du viele Berichte junger Weltenbummler, die u.a. von ihrer Erfahrung als Austauschschüler erzählen. Die Zeitschrift gibt's u.a. kostenlos auf jeder JuBi-Messe.

Viele weitere spannende Berichte sind auch online verfügbar.

Stipendien

WELTBÜRGER-Stipendien

 

Auf der Suche nach Stipendien für deinen Gastschulaufenthalt? Recherchiere frühzeitig nach Schüleraustausch-Stipendien und WELTBÜRGER-Stipendien für deinen High School-Aufenthalt in Irland!

Kitchen 2 Go

Bist du noch auf der Suche nach einem passenden Gastgeschenk? Im Kitchen 2 Go findest du über 70 Rezepte von Jugendlichen auf Deutsch und Englisch.

 

Internationales Kochbuch

Beratung und Infos

Du suchst unabhängige Beratung zum Schüleraustausch in Irland? Die Mitarbeiter von weltweiser beraten dich zum Schulbesuch in Irland.
                            
Du willst wissen, wie Schule in Irland funktioniert? Dann informiere dich hier über das irische Schulsystem und den Schulalltag.

 

Aktuelle Informationen zu Irland liefern auch die Reisehinweise des Auswärtigen Amts.