Samstag, 25. Mńrz 2017
Sch├╝leraustausch weltweit - Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Sch├╝leraustausch

Du befindest dich hier: schueleraustausch-weltweit.de » Schulsysteme » Schulsystem China

Schulsystem China - Austauschjahr

Sch├╝leraustausch China - High School China - Austauschjahr China


Im China-Programm werden die deutschen Gastsch├╝ler im Prinzip landesweit, oft jedoch an Schulen in chinesischen Gro├čst├Ądten platziert. Einige Agenturen geben beim Gastland China bereits an, in welche St├Ądte und an welche Schulen sie vermitteln. In dem Fall kannst du Stadt oder Gastschule oft selbst aussuchen. Gastsch├╝ler besuchen in China entweder eine staatliche oder eine private Schule. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien oder in Internaten mit Familienaufenthalt an den Wochenenden.


Charakteristika des chinesischen Schulsystems:

- Nach Abschluss der Mittelschule und erfolgreichem Bestehen einer Pr├╝fung k├Ânnen chinesische Sch├╝ler/innen die dreij├Ąhrige Oberstufe besuchen. Es wird haupts├Ąchlich im Klassenverband unterrichtet. Die Klassen bestehen aus etwa 50 bis 60 Lernenden.

- Das Schuljahr beginnt im September und endet im Juni. Es ist in zwei Halbjahre eingeteilt.

-┬áDer Unterricht findet montags bis samstags statt und der Schultag dauert von etwa 7:30 Uhr bis 16:30 oder 17 Uhr. Der Vormittag wird an vielen Schulen von einer Gymnastikpause unterbrochen. Die regul├Ąre Mittagspause dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Die Schulwoche beginnt mit einem Fahnenappell und dem Singen der Nationalhymne.

- Die zu belegenden F├Ącher sind an chinesischen Schulen vorgegeben. Hierzu geh├Âren z.B. Englisch, Mathematik, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Leistungsbereitschaft und Flei├č haben einen hohen Stellenwert. Wahlf├Ącher kann man oft nur nach dem offiziellen Schulschluss, also am Abend, belegen.

- Das Tragen einer Schuluniform ist Pflicht.

-┬áIn China k├Ânnen die Sch├╝ler/innen nach 12 Schuljahren die Hochschulzugangsberechtigung ÔÇ×Gao KaoÔÇť erwerben. Die Abschlusspr├╝fungen haben einen hohen Stellenwert und entscheiden ├╝ber die Zukunft der Sch├╝ler/innen.

- Als Gastsch├╝ler kannst du ein Schuljahr oder ein Halbjahr in China verbringen. Chinesisch- bzw. Mandarinkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Gerade weil das Schriftbild und auch der Klang f├╝r Europ├Ąer v├Âllig ungewohnt sind, macht eine fr├╝hzeitige Besch├Ąftigung mit der Sprache, z.B. ├╝ber einen Volkshochschulkurs, durchaus Sinn.



Kosten:

Du musst im Programmjahr 2016/17 mit einem Mindestpreis von rund 8.500 Euro f├╝r ein ganzes Schuljahr rechnen, inklusive Flug, Versicherung und Betreuung vor, w├Ąhrend und nach deinem Auslandsaufenthalt.

 

 

Weiterführende Informationen zum Schüleraustausch in China / Austauschjahr China:

- Messen Schüleraustausch China: JuBi - Die JugendBildungsmesse

- Schüleraustausch China: Informationen zum Schüleraustaucsh in China

- Literatur: Handbuch Fernweh - Stubenhocker

- Foren: AustauschCommunity - AuslandsForum

- Beratung zum Austauschjahr China:┬áweltweiser - Der unabh├Ąngige Bildungsberatungsdienst

- Stipendien Austauschjahr China:┬áWELTB├ťRGER-Stipendien - Sch├╝leraustausch-Stipendien

 

- Reisehinweise Ausw├Ąrtiges Amt: China

 

 

Sch├╝leraustausch-Film

Schüleraustausch China - Austauschjahr China - Schuljahr China








JuBi - JugendBildungsmesse

JugendBildungsmesse

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit gr├Â├čten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Du kannst dich auch in deiner N├Ąhe ├╝ber Sch├╝leraustauschprogramme und andere Auslandsaufenthalte informieren, u.a. nach China.

 

25.03.2017: JuBi Erfurt
01.04.2017: JuBi M├╝nster
01.04.2017: JuBi Potsdam
08.04.2017: JuBi Hamburg
06.05.2017: JuBi Meerbusch
13.05.2017: JuBi Bremen
20.05.2017: JuBi Kiel
10.06.2017: JuBi Osnabr├╝ck
17.06.2017: JuBi Berlin
24.06.2017: JuBi Dortmund
24.06.2017: JuBi Stuttgart

Ratgeber China

 

 

Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Sch├╝leraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen nach China.

Erfahrungsberichte

Stubenhocker Logo

 

Im Stubenhocker findest du viele Berichte junger Weltenbummler, die u.a. von ihrer Erfahrung als Austauschsch├╝ler, Praktikant, Sprachsch├╝ler oder Au-Pair erz├Ąhlen. Die Zeitschrift gibt's kostenlos auf jeder JuBi-Messe.

Viele weitere spannende Berichte findest du auch online.

Foren

Kontakt zu anderen Gastsch├╝lern: In der AustauschCommunity kannst du dich ├╝ber das Thema Sch├╝leraustausch in China austauschen und Antworten auf offene Fragen finden.

Foren Sch├╝leraustausch

Im AuslandsForum stellen Austauschorganisationen und Agenturen ihre Programme vor und informieren ├╝ber Neuigkeiten rund um einen Sch├╝leraustausch in China.

Beratung und Infos

Du suchst unabh├Ąngige Beratung zum Sch├╝leraustausch in China? Die Mitarbeiter von weltweiser beraten dich zum Schulbesuch in China.
                            
Du willst mehr ├╝ber China erfahren? Auf der China-L├Ąnderseite findest du Wissenswertes sowie Kontakte zu Austauschorganisationen.

 

Auf Suche nach Stipendien f├╝r deinen Gastschulaufenthalt? Recherchiere fr├╝hzeitig nach Sch├╝leraustausch-Stipendien und WELTB├ťRGER-Stipendien f├╝r deinen High School-Aufenthalt in China!

 

Kochen mit den Gasteltern? Kein Problem mit Kitchen 2 Go, dem zweisprachigen Kochbuch mit Lieblingsrezepten von Jugendlichen f├╝r Jugendliche.