Samstag, 25. Mńrz 2017
Sch├╝leraustausch weltweit - Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Sch├╝leraustausch

Du befindest dich hier: schueleraustausch-weltweit.de » Schulsysteme » Schulsystem Spanien

Schulsystem Spanien - Austauschjahr

Sch├╝leraustausch Spanien - High School Spanien - Austauschjahr Spanien


Im Spanien-Programm nimmt die Mehrheit der deutschen Gastsch├╝ler an einem so genannten L├Ąnderwahl- oder einem Regionenwahlprogramm teil. Du wei├čt somit im Vorfeld nicht genau, in welchem Ort oder an welcher Schule in Spanien du deinen Auslandsaufenthalt verbringen wirst. Das erf├Ąhrst du, sobald du bei einer Gastfamilie platziert worden bist. In der Regel besuchen Gastsch├╝ler in Spanien eine staatliche Schule, es werden aber auch Privatschulen und Internate angeboten.


Charakteristika des spanischen Schulsystems:

- Mit Abschluss der Mittelschule endet die Schulpflicht im Alter von 16 Jahren. Spanische Sch├╝ler k├Ânnen dann auf eine weiterf├╝hrende Schule wechseln und sich dabei entweder f├╝r den allgemeinbildenden oder den berufsbezogenen Zweig entscheiden. An allgemein bildenden weiterf├╝hrenden Schulen entscheiden sich die Sch├╝ler/innen f├╝r einen der vier folgenden Schwerpunkte: Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Kunst oder Technik. Viele F├Ącher werden im Klassenverband unterrichtet.

-┬áDas Schuljahr beginnt Mitte September und endet Mitte Juni. Es ist in drei Trimester, genannt ÔÇ×evaluacionesÔÇť, eingeteilt.

-┬áDer Unterricht findet montags bis freitags statt. An einigen Schulen dauert der Schultag bis zum sp├Ąten Nachmittag und wird von einer langen Mittagspause unterbrochen, w├Ąhrend der Freizeitaktivit├Ąten angeboten werden. An anderen Schulen endet der Schultag schon am fr├╝hen Nachmittag.

-┬áUnabh├Ąngig von der Wahl des Fachbereich-Schwerpunkts gibt es f├╝r alle Sch├╝ler/innen verpflichtende F├Ącher wie z.B. Spanisch, eine Fremdsprache oder Geschichte. Neben diesen Pflichtf├Ąchern und den Schwerpunktf├Ąchern k├Ânnen zus├Ątzlich Wahlf├Ącher belegt werden.

- An einigen Schulen ist das Tragen einer Uniform oder von Schulkleidung Pflicht.

-┬áIn Spanien schlie├čen die Sch├╝ler/innen des allgemein bildenden Zweigs einer weiterf├╝hrenden Schule nach 12 Schuljahren mit dem Erwerb des ÔÇ×BachilleratoÔÇť ab. Dieser Schulabschluss berechtigt zur Aufnahme eines Hochschulstudiums.

- Als Gastsch├╝ler kannst du ein Schuljahr, ein Halbjahr oder drei Monate in Spanien verbringen. Mindestens Grundkenntnisse in Spanisch werden vorausgesetzt; in einigen Regionen Spaniens wird neben Spanisch auch Katalanisch, Galizisch oder Baskisch gesprochen ÔÇô diese Sprachen musst du vorab nat├╝rlich nicht beherrschen.


Kosten:

Du musst im Programmjahr 2016/17 mit einem Mindestpreis von rund 6.900 Euro f├╝r ein ganzes Schuljahr rechnen, inklusive Flug, Versicherung und Betreuung vor, w├Ąhrend und nach deinem Auslandsaufenthalt. Mit h├Âheren Kosten k├Ânnen Privatschulbesuche verbunden sein.

 



Weiterführende Informationen zum Schüleraustausch / Austauschjahr:

- Messen Schüleraustausch: JuBi - Die JugendBildungsmesse

- Sch├╝leraustausch Spanien: Informationen zum Sch├╝leraustausch in Spanien

 

- Austauschorganisationen: Linkliste Austauschorganisationen Spanien

- Literatur: Handbuch Fernweh - Stubenhocker

- Foren: AustauschCommunity - AuslandsForum

- Unabh├Ąngige Beratung zum Austauschjahr:┬áweltweiser - Der unabh├Ąngige Bildungsberatungsdienst

- Stipendien Austauschjahr:┬áWELTB├ťRGER-Stipendien - Sch├╝leraustausch-Stipendien


Sch├╝leraustausch-Film

Schuljahr im Ausland - Austauschjahr - High School







JuBi - JugendBildungsmesse

JugendBildungsmesse

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit gr├Â├čten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Du kannst dich auch in deiner N├Ąhe ├╝ber Sch├╝leraustauschprogramme und andere Auslandsaufenthalte informieren, u.a. nach Spanien.

 

25.03.2017: JuBi Erfurt
01.04.2017: JuBi M├╝nster
01.04.2017: JuBi Potsdam
08.04.2017: JuBi Hamburg
06.05.2017: JuBi Meerbusch
13.05.2017: JuBi Bremen
20.05.2017: JuBi Kiel
10.06.2017: JuBi Osnabr├╝ck
17.06.2017: JuBi Berlin
24.06.2017: JuBi Dortmund
24.06.2017: JuBi Stuttgart

Ratgeber Spanien

 

 

Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Sch├╝leraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen nach Spanien.

Erfahrungsberichte

Stubenhocker Logo

 

Im Stubenhocker findest du viele Berichte junger Weltenbummler, die u.a. von ihrer Erfahrung als Austauschsch├╝ler, Praktikant, Sprachsch├╝ler oder Au-Pair erz├Ąhlen. Die Zeitschrift gibt's kostenlos auf jeder JuBi-Messe.

Viele weitere spannende Berichte findest du auch online.

Foren

Kontakt zu anderen Gastsch├╝lern: In der AustauschCommunity kannst du dich ├╝ber das Thema Sch├╝leraustausch in Spanien austauschen und Antworten auf offene Fragen finden.

Foren Sch├╝leraustausch

Im AuslandsForum stellen Austauschorganisationen und Agenturen ihre Programme vor und informieren ├╝ber Neuigkeiten rund um einen Sch├╝leraustausch in Spanien.

Beratung und Infos

Du suchst unabh├Ąngige Beratung zum Sch├╝leraustausch in Spanien? Die Mitarbeiter von weltweiser beraten dich zum Schulbesuch in Spanien.
                            
Du willst mehr ├╝ber Spanien erfahren? Auf der L├Ąnderseite Spanien findest du Wissenswertes sowie Kontakte zu Austauschorganisationen.

 

Auf Suche nach Stipendien f├╝r deinen Gastschulaufenthalt? Recherchiere fr├╝hzeitig nach Sch├╝leraustausch-Stipendien und WELTB├ťRGER-Stipendien f├╝r deinen High School-Aufenthalt in Spanien!

 

Kochen mit den Gasteltern? Kein Problem mit Kitchen 2 Go, dem zweisprachigen Kochbuch mit Lieblingsrezepten von Jugendlichen f├╝r Jugendliche.