Sonntag, 29. Mai 2016
Schüleraustausch weltweit - Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch

Du befindest dich hier: schueleraustausch-weltweit.de » Schüleraustausch Australien

Schüleraustausch Australien

Schüleraustausch - High School - Schuljahr im Ausland


Einmal um die Welt bis nach Down Under zieht es viele deutsche Jugendliche. Auf der Skala der beliebtesten Schüleraustauschziele steht Australien auf Platz 5 – hinter den USA, Kanada, Neuseeland und Großbritannien. Gewöhnen müssen sich deutsche Austauschschüler an das Tragen einer australischen Schuluniform. Hier gibt es keine Kompromisse: Von Kopfbedeckung bis Schuh muss angezogen werden, was die Gastschule vorgibt. Zudem stehen Sommer und Winter Kopf. Da Australien auf der Südhalbkugel liegt, ist dort Sommer, wenn bei uns Winter ist und umgekehrt.


Drei Klimazonen


Aufgrund der Größe Australiens gibt es drei Klimazonen. Tropen, Subtropen oder gemäßigtes Klima: Austauschschüler haben die Wahl. Doch das Klima ist meist Nebensache. Viel entscheidender ist für Austauschschüler z.B. die Nähe zum Meer oder zu einer der Metropolen wie Sydney, Melbourne oder Brisbane. Einen interessanten Schüleraustausch Australien kann man jedoch überall im Land verbringen, sodass man auch andere Ecken von Down Under in Erwägung ziehen sollte.


Schüleraustausch Australien: Programmvarianten


Schulwahl ist die vorherrschende Programmform beim Schüleraustausch Australien. Entsprechend den Vorstellungen des Gastschülers schlägt die deutsche Austauschorganisation passende Schulen vor. So können Wünsche in Bezug auf das Fächer-, Sport- und Musikangebot oder in Bezug auf die Lage oder die Größe berücksichtigt werden. Vermittelt wird nach Absprache auch an Jungen- oder Mädchenschulen, die in Australien sehr verbreitet sind und an der oft deutlich weniger Austauschschüler lernen als an den „mixed schools“. Gastschüler zahlen Schulgebühren sowie eine Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie. Hinweis: Es gibt übrigens ein paar deutsche Austauschorganisationen, die eine begrenzte Anzahl an Länderwahlplätzen anbieten können. Hierbei wird ohne Wahlmöglichkeit der Schule in ganz Australien platziert. Für die Teilnehmer fallen bei dieser Programmform keine Schulgebühren an und die Gastfamilien erhalten in der Regel kein Geld. Schüler, denen ein Schulwahlprogramm zu teuer oder zu spezifisch ist und denen eine landesweite Platzierung zu unsicher ist, können über ein Regionenwahlprogramm nachdenken. Die Gastschüler können den gewünschten australischen Bundesstaat oder das Territorium auswählen, z.B. Queensland.


Kosten Schüleraustausch Australien


Die Kosten für einen einjährigen Gastschulaufenthalt an einer staatlichen Schule in Australien inklusive An- und Abreise und der grundlegenden Versicherungen beginnen bei 12.500 Euro für ein Länderwahl-
programm und bei etwa 19.300 Euro für ein Regionenwahlprogramm. Schulwahlprogramme sind ab etwa 18.000 Euro pro Schuljahr realisierbar; für einen Term fallen mindestens circa 7.000 Euro Programmgebühr an. Hinzu kommen die Ausgaben vor Ort wie z.B. für die Schuluniform oder sportliche Aktivitäten. Hinweis: Die Schulgebühren an Schulen in den Metropolregionen wie Sydney, Melbourne oder Brisbane sind teils deutlich höher als an Schulen in ländlicheren oder bei internationalen Schülern weniger nachgefragten Regionen Australiens.


Das Schuljahr


Das Schuljahr fängt Ende Januar an und endet im Dezember; es folgen die Sommerferien, die die Weihnachtsfeiertage einschließen. Das Schuljahr ist nicht in zwei Halbjahre sondern in vier Terms aufgeteilt, die alle zweieinhalb bis drei Monate lang sind. Während des letzten Terms werden Prüfungen abgenommen und es gibt weniger Unterricht.

 

Beginn und Dauer des Aufenthalts


Im Prinzip kann ein Schüleraustausch in Australien zu Anfang jedes Terms begonnen werden. Die Mehrheit der internationalen Schüler fängt zum ersten Term im Januar oder zum dritten Term im Juni bzw. Juli an. Selten möglich ist ein Einstieg zum vierten Term, also zum Ende des Schuljahres. Denkbar sind aber z.B. ein halbes Jahr ab April (Term zwei und drei) oder ein dreiviertel Jahr ab April (Term zwei, drei und vier). Viele entscheiden sich für einen Kurzaufenthalt von einem Term, z.B. über die deutschen Sommerferien von Juni bis September. Wer für ein ganzes Jahr zum Schüleraustausch nach Australien reist, kann entweder von Januar bis Dezember oder von circa Juni bis Juni des darauf folgenden Jahres bleiben.

 

 

Erfahrungsberichte Schüleraustausch Australien

Es gibt so viel zu erleben in Down Under! Laura z.B. schwärmt von der großen Offenheit und Warmherzigkeit, die sie bei ihrer "Aussie"-Familie und in ihrem Umfeld erfährt, Luna ließ es sich ihrerseits nicht nehmen, viele tolle Bilder vom "kunterbunten" Treiben während ihres Auslandsaufenthalts zusammenzustellen. Thea Marie nutzte an ihrer australischen High School die Möglichkeit, einmal andere Schulfächer wie "child studies", "dance" oder "drama" zu belegen. Calina wiederum konnte sogar bei Auswärts-Regatten mit ihrem High School Ruderclub weitere Teile Australiens entdecken. Aber lies selbst!

 

 

Schule Australien

Mit offenen Armen empfangen - "Australian Way of Life"

 

Neue Menschen, neue Fächer, neue Lehrer, neues System

 

Sechs Monate Adelaide

 

Mein Sommer in Down Under

 

 

 

Handbuch Fernweh: Der Ratgeber zum Schüleraustausch in Australien

 

Das Handbuch Fernweh bietet einen einzigartigen Preis-Leistungs-Vergleich von Schüleraustausch-Programmen nach Australien und für viele weitere Gastländer und gibt zahlreiche Insider-Tipps, die dir bei der Suche nach dem für dich individuell besten Programm helfen.


Zu deiner ersten Information kann es aber wohl nicht schaden, wenn du dir mal die eine oder andere Homepage der Organisationen anschaust, die dein Wunschland anbieten.

Ein kleiner Tipp vorweg: es ist nicht sonderlich hilfreich, wenn du dir relativ wahllos die Broschüren von unzähligen Veranstaltern zuschicken lässt. Abgesehen von den unnötigen Kosten, die du durch ein solches Vorgehen verursachst, wirst du schließlich auch von dem Papierberg erschlagen sein.

Informiere dich also zunächst im Handbuch Fernweh, welche Programme für dich in Frage kommen, und fordere danach gezielt Informationen an. Dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass du neben einer Menge Zeit auch noch den einen oder anderen Euro sparst.

 

 

Austauschorganisationen Australien

Austauschorganisationen unterstützen Jugendliche und ihre Familien gezielt bei der Realisierung eines Schüleraustausches. Die Mitarbeiter von Austauschorganisationen beraten Schüler und Eltern zu den verschiedenen Möglichkeiten, zu einzelnen Gastländern, zu den Voraussetzungen und dem Aspekt der Kosten und Finanzierung. Sie helfen bei der Auswahl des passenden Programms und begleiten den Prozess von der Planung über die Durchführung bis zur Rückkehr aus dem Ausland. So werden die Jugendlichen im Vorfeld auf ihren Aufenthalt vorbereitet und erhalten Hilfestellung z.B. bei der Beantragung des Visums. Gastfamilie und ein Schulplatz werden ausgewählt und vermittelt. Während des Aufenthalts übernimmt die Partnerorganisation oder Schule im Gastland die Betreuung des Jugendlichen, während die Austauschorganisation weiterhin als Ansprechpartner für die Eltern dient. Nach der Rückkehr halten viele Organisationen Kontakt zu ihren Ehemaligen, indem sie z.B. Nachbereitungsseminare anbieten.

 

Folgende Austauschorganisationen bieten Schüleraustauschprogramme nach Australien an:

 


Abroad Study Down Under – Inh. Margit Fahrländer
Carl-Orff-Weg 4 – 79312 Emmendingen
Telefon: 07641-9599410 – Fax: 07641 / 9599411
www.abroad-study.eu

 

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Friedensallee 48 - 22765 Hamburg
Telefon: 040-399 222-0 – Fax: 040-399 222-99
www.afs.de


American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH
Friedensplatz 1 - 53111 Bonn
Telefon: 0228-957 30-0 – Telefax: 0228-957 30-110
www.aifs.de


Ayusa-Intrax GmbH
Giesebrechtstr. 10 - 10629 Berlin
Telefon: 030-843 939-93 – Fax: 030-843 939-39
www.intrax.de


CAMPS International GmbH

Poolstraße 36 - 20355 Hamburg

Telefon: 040-822 90 27-0– Fax: 040-822 90 27 29

www.camps.de

Carl Duisberg Centren gemeinnützige GmbH
Hansaring 49-51 – 50670 Köln
Telefon: 0221-16 26 207 – Fax: 0221-16 26 217
www.carl-duisberg-schueleraustausch.de

Claudia Kipp Education
Panoramastraße 32 – 72654 Neckartenzlingen
Telefon: 07127-811048
www.c-k-education.com

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU)
Oberaltenallee 6 – 22081 Hamburg
Telefon: 040-227 002-0 – Fax: 040-227 002-27
www.yfu.de

DFSR – Dr. Frank Sprachen und Reisen GmbH
Siegfriedstr. 5 – 64646 Heppenheim
Telefon: 06252-93 32-20– Fax: 06252-93 32 60
www.dfsr.de

ec.se educational consulting & student exchange GmbH

Adenauerallee 12-14 – 53113 Bonn
Telefon: 0228-259084-0 – Telefax: 0228-259084-20
www.highschoolberater.de


Experiment e.V.
Gluckstraße 1 – 53115 Bonn
Telefon: 0228-957 22-0 – Fax: 0228-35 82 82
www.experiment-ev.de

GIVE – Gesellschaft für internationale Verständigung mbH
In der Neckarhalle 127a - 69118 Heidelberg
Telefon: 06221-38935-0 - Telefax: 06221-38935 20
www.give-highschool.de


Global Youth Group e.V.
Eststr. 62 – 45149 Essen
Telefon: 0201-61 24 529 – Fax: 0201-47 61 98 24
www.global-youth-group.de


GLS Sprachenzentrum – Inh. Barbara Jaeschke
Kastanienallee 82 – 10435 Berlin
Telefon: 030-7800 89 80 – Fax: 030-787 41 91
www.gls-sprachenzentrum.de


Hausch & Partner GmbH – High Schools Down Under
Gasstr. 16 – 22761 Hamburg
Telefon: 040-41 47 580 – Telefax: 41 47 58 15
www.hauschundpartner.de


ICXchange Deutschland e.V.
Bahnhofstr. 16-18 - 26122 Oldenburg
Telefon: 0441-923 98-0 - Telefax: 923 98-99
www.icxchange.de


iE – International Experience e.V.
Amselweg 20 – 53797 Lohmar
Telefon: 02246-914 49 0 – Fax: 02246-915 49 12
www.international-experience.net


into GmbH
Ostlandstr. 14 – 50858 Köln
Telefon: 02234-946 36-0 – Fax: 02234-946 36-23
www.into.de

 

iSt Internationale Sprach- und Studienreisen GmbH
Stiftsmühle – 69080 Heidelberg
Telefon: 06221-8900-0 – Fax: 06221-8900-200
www.sprachreisen.de


KAPLAN ASPECT Internationale Sprachschule GmbH

Zeil 65 – 60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069-244 5005-20 – Fax: 069-244 5005-09

www.kaplaninternational.com/de

KulturLife gGmbH
Max-Giese-Str. 22 – 24116 Kiel
Telefon: 0431-888 14 10 – Fax: 0431-888 14 19
www.kultur-life.de

 

MAP MUNICH ACADEMIC PROGRAM GMBH
Türkenstraße 104 – 80799 München
Telefon: 089-35 73 79 77 – Fax: 089-35 73 79 78
www.map-highschoolyear.com


Open Door International e.V.
Thürmchenswall 69 – 50668 Köln
Telefon: 0221-60 60 855 0 – Fax: 60 60 855 19
www.opendoorinternational.de


Southern Cross Eine Marke der Dr. Frank Sprachen & Reisen GmbH
Dettenhauser Str. 53 72141 Walddorf
Telefon: 07127 - 925680 – Fax: 07127 - 9256815
www.southerncross.eu


Stepin GmbH - Student Travel and Education Programmes International
Beethovenallee 21 – 53173 Bonn
Telefon: 0228-956 95-30 – Fax: 0228-956 95-39
www.stepin.de


STS Sprachreisen GmbH
Mönckebergstr. 5 – 20095 Hamburg
Telefon: 040-303 999 23 – Fax: 040-303 999 08
www.sts-education.de


team! Sprachen & Reisen GmbH
Bärbroich 35 – 51429 Bergisch Gladbach
Telefon: 02207-911 390 – Fax: 02207-911 387
www.team-sprachreisen.de


Terre des Langues – Inh. Petra Schmidt
Pflanzenmayerstr. 16 - 93049 Regensburg
Telefon: 0941-565602 - Telefax: 0941-565604
www.terre-des-langues.de


TravelWorks - Travelplus Group GmbH
Münsterstraße 111 - 48155 Münster
Telefon: 02506-8303 600 - Telefax: 02506-8303 231
www.travelworks.de/schueleraustausch.html


TREFF International Education e.V.
Wörthstraße 155 - 72793 Pfullingen (bei Reutlingen)
Telefon: 07121-696 696-0 - Telefax: 07121-696 6969
www.treff-sprachreisen.de


World Wide Qualifications Sprach- und Studienreisen GmbH
Buschöhrchen 29 - 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Telefon: 02247 - 969 0 480 - Telefax: 02247 - 969 0 482
www.schuelerweltweit.de

Xplore GmbH
Theodorstr. 48 - 22761 Hamburg
Telefon: 040-429 33 600 - Fax: 040-429 33 611
www.xploreschueleraustausch.de

 


Schüleraustausch-Film

Schüleraustausch Australien - Austauschjahr Australien - Schuljahr Australien





 



weltweiser interaktiv

Pinterest weltweiser Instagram weltweiser

 

Erfahrungsbericht

 

Erfahrungsbericht Down Under

 

"Wer sich also als Ziel setzt, nach Australien zu kommen, sollte für das 'kunterbunte' Leben, verschiedener Kulturen offen sein und wird im Gegenzug dazu, im Nachhinein, nicht nur mehr über 'down under' wissen, sondern auch über viele weitere Länder und Kulturstämme."

 

Luna, WELTBÜRGER-Stipendiatin und Australien-Fan, berichtet von ihren Austauscherfahrungen.

JuBi - JugendBildungsmesse

Informationen Auslandsaufenthalt

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Du kannst dich auch in deiner Nähe über Schüleraustauschprogramme und andere Auslandsaufenthalte informieren, u.a. nach Australien.

 

28.05.2016: JuBi Kiel
04.06.2016: JuBi Osnabrück
11.06.2016: JuBi Dortmund
18.06.2016: JuBi Berlin
25.06.2016: JuBi Stuttgart
02.07.2016: JuBi München
20.08.2016: JuBi Oldenburg
27.08.2016: JuBi Dresden
03.09.2016: JuBi Essen
10.09.2016: JuBi Köln
17.09.2016: JuBi Hamburg

Ratgeber Australien

 

Ratgeber High School

 

Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Schüleraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen nach Australien.

Foren

Kontakt zu anderen Gastschülern: In der High School Community kannst du dich über das Thema Schüleraustausch in Australien austauschen und Antworten auf offene Fragen finden.

Schüleraustausch-Forum

Im AuslandsForum stellen Austauschorganisationen und Agenturen ihre Programme vor und informieren über Neuigkeiten rund um einen Schüleraustausch in Australien.

Mehr Erfahrungsberichte

Stubenhocker Logo

 

Im Stubenhocker findest du viele Berichte junger Weltenbummler, die u.a. von ihrer Erfahrung als Austauschschüler erzählen. Die Zeitschrift gibt's u.a. kostenlos auf jeder JuBi-Messe.

Viele weitere spannende Berichte sind auch online verfügbar.

Stipendien

WELTBÜRGER-Stipendien

 

Auf der Suche nach Stipendien für deinen Gastschulaufenthalt? Recherchiere frühzeitig nach Schüleraustausch-Stipendien und WELTBÜRGER-Stipendien für deinen High School-Aufenthalt in Australien!

Kitchen 2 Go

Bist du noch auf der Suche nach einem passenden Gastgeschenk? Im Kitchen 2 Go findest du über 70 Rezepte von Jugendlichen auf Deutsch und Englisch.

 

Internationales Kochbuch

Beratung und Infos

Du suchst unabhängige Beratung zum Schüleraustausch in Australien? Die Mitarbeiter von weltweiser beraten dich zum Schulbesuch in Australien.
                            
Du willst wissen, wie Schule in Australien funktioniert? Dann informiere dich weiter über das australische Schulsystem und den Schulalltag.

 

Aktuelle Informationen zu Australien liefern auch die Reisehinweise des Auswärtigen Amts.